Buchvorstellung: Webtechnologien – All in One

Hallo da draußen,

buchcoverheute teile ich mal technische Informationen auf einem anderen Wege mit :-)

Und zwar habe ich mein Buch „Webtechnologien – All in One“ fertiggestellt und wollte es euch nicht vorenthalten.

Damit habe ich eine meiner Veranstaltungen gewissermaßen in Buchform gebracht. Also nicht ein schnödes Lernen von Syntax, Befehlen, mit mehr oder weniger nützlichen Beispielen, sondern ein echter praktischer Einstieg in alle wichtigen Techniken, wenig Theorie, viel Praxis.

Auszug aus dem Vorwort

Der Gedanke zu diesem Buch kam mir, als ich für eines meiner IT-Trainings keine passende Lektüre gefunden habe. Die einzigen Bücher, die alle notwendigen Themen abdeckten, waren zum einen ohne Neuauflage seit vielen Jahren auf dem Markt und deshalb vergriffen und zum anderen so umfangreich, dass sie sich zwar gut als Nachschlagewerk, nicht jedoch als begleitende Lektüre zu einer Veranstaltung eigneten.

Also beschloss ich, ein Buch zu schreiben, mit dem Sie sich in recht kurzer Zeit ein umfangreiches Wissen über moderne Webtechnologien selber aneignen können.

Dieses Buch erhebt nicht den Anspruch, Sie mit allen Technologien bis in die Tiefe vertraut zu machen. Mein Ziel ist es vielmehr, mit Ihnen anhand eines kleinen Web-Projektes die meisten der heute üblichen Techniken zu erarbeiten.

Wenn Sie dieses Buch durchgearbeitet haben, werden Sie in der Lage sein, selber zu entscheiden, welche der Techniken Sie durch weiterführende Literatur oder Veranstaltungen vertiefen möchten, welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Technologien haben und mit welchem Aufwand Sie bei der Entwicklung eigener Projekte rechnen müssen.

Mir ist natürlich klar, dass die Entwicklung von Webseiten durch den Einsatz passender Entwicklungsumgebungen massiv erleichtert werden kann. Dennoch verzichte ich in diesem Buch darauf, denn so praktisch diese Entwicklungsumgebungen auch sein mögen, am Anfang müssen Sie sich erst einmal viel Wissen aneignen, um mit ihnen umgehen zu können. Und das lenkt von den eigentlichen Themen dieses Buches ab. Deshalb empfehle ich Ihnen, nur einen einfachen Editor zu verwenden.

Dieses Buch gliedert sich in drei wesentliche Teile. Im ersten Teil, dem Fundament, werden Sie die die Technologien HTML, PHP und CSS kennenlernen und eine erste strukturelle Umsetzung des Projektes erstellen. Im zweiten Teil, dem Rohbau, werden Sie die Funktionalität der einzelnen Seiten erstellen und dazu Formulare sowie die Datenbanksprache SQL kennenlernen. Und im dritten Teil, der Fertigstellung, werden Sie Javascript und das Javascript-Framework jQuery kennlernen, um den Benutzerkomfort der Seiten zu steigern zusätzliche Funktionalitäten zu ermöglichen.

Dieser Beitrag wurde unter IT-Technik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.